Portraitfoto von Peter Pfisterer

emotional check-up

Der Ausdruck „emotional check-up“ steht für ein personzentriertes Beratungsangebot für Menschen, die in einer bestimmten Lebenssituation anstehen oder in eine Krise geraten sind, eine Neuorientierung suchen und sich weiterentwickeln möchten. Das Ziel ist es, durch eine individuelle Standortbestimmung aus Gefühlssackgassen herauszuführen und kreative Energien freizulegen. Brachliegende Kräfte werden dadurch wieder nutzbar gemacht, und dies bewirkt mehr Vitalität, Effizienz, Produktivität, Sicherheit und Zufriedenheit.